Ev. Kirchenkreis Hofgeismar-Wolfhagen
Ihre evangelische Kirche in Hessens Norden

Geistliche Angebote in der Corona-Krise

Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert.


Durch staatliches Verbot sind derzeit sämtliche Gottesdienste, Andachten und kirchlichen Veranstaltungen verboten, die Gemeindehäuser zur Nutzung gesperrt.

Im Kirchenkreis gibt es aber an zahlreichen Stellen Initiativen und Aktivitäten, um weiter dem Verkündigungsauftrag gerecht zu werden. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen diese thematisch sortiert vor. Zudem finden Sie Hinweise auf der Seite "Maßnahmen Corona-Virus", auf einer ggf. vorhandenen Homepage, den Schaukästen und anderen Bekanntmachungswegen der Kirchengemeinden und Pfarrämter. Zudem können Sie auf Hinweise in der Tagespresse achten.


Streaming

Die Kirchengemeinde Wolfhagen beginnt am Sonntag, 22. März, mit dem Versuch, sonntäglich um 10:00 Uhr einen Gottesdienst bzw. eine Andacht aus der Stadtkirche in Wolfhagen im Livestream zur Verfügung zu stellen. Zudem kann das Angebot per Telefon verfolgt werden. Eine Anleitung zur Teilnahme findet sich auf der Homepage der Kirchengemeinde. Gerade bei Online-Teilnahme wird eine rechtzeitige Aktivierung der notwendigen Voraussetzungen am heimischen Computer empfohlen.


Audio- und Video-Angebote auf Abruf

Der Gesamtverband Hofgeismar plant, für Sonntag, den 22. März, einen Audio-Podcast über seine Homepage zur Verfügung zu stellen. Weitere Audios und Videos werden überlegt.

Die Kirchengemeinde Obermeiser-Westuffeln verfügt über einen Youtube-Kanal, über den Videos verbreitet werden. Auch das Kirchspiel Bad Karlshafen-Helmarshausen hat inzwischen einen Kanal eingerichtet

Der Kirchenbezirk Wilhelmsthal-Liebenau hat seit dem 1. April eine "Hör-Bar für die Seele" eingerichtet. Sie ist über die Telefonnummer 05677 2289950 zu erreichen. Zudem ist der Beitrag über Youtube abrufbar.


Soziale Netzwerke

Verschiedene Pfarrerinnen und Pfarrer sind in sozialen Netzwerken aktiv und nutzen dies in unterschiedlicher Weise zur Verbreitung von Impulsen. Es sind:

  • Jonathan Bergau (Facebook),
  • Friederike Erichsen-Wendt, Studienseminar Hofgeismar (Facebook, Twitter),
  • Johanna Fischer, Ehrsten (Twitter, Instagram),
  • Anja Fülling, Altenhasungen (Facebook),
  • Martin Jung (Facebook),
  • Kathrin Wittich-Jung (Facebook, Instagram),
  • Sven Wollert (Facebook als "Pfarramt Westuffeln Obermeiser").


Messenger-Dienste

Jonathan Bergau in Oedelsheim bedient sich eines Messenger-Dienstes, um Andachten zu verbreiten.


Transparente

In Niedermeiser soll ein Großtransparent an der Kirchhofmauer befestigt werden.


Offene Kirchen

In zahlreichen Orten werden Kirchen offen gehalten oder zeitweise geöffnet, damit sie für die persönliche Einkehr und das eigene Gebet zur Verfügung stehen. Die Regelungen sind hierzu sehr unterschiedlich und teilweise auf der Maßnahmen-Seite aufgeführt.


Homepages

Neben den Homepages einzelner Kirchengemeinden des Kirchenkreises hat die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck auf einer Seite unter der Überschrift "Kirche von zu Hause: Glaube und Gemeinde leben" vielfältige Angebote und Hinweise zusammengestellt.


Anruf
Karte