Ev. Kirchenkreis Hofgeismar-Wolfhagen
Ihre evangelische Kirche in Hessens Norden

Aktuelles aus dem Kirchenkreis

05.01.2020

Kirchenbezirk Wilhelmsthal-Liebenau sammelt für einen neuen Bus

„Plötzlich und unerwartet“ traf es den Kirchenbezirk Wilhelmsthal-Liebenau, dass im Mai der Kleinbus auf der Autobahn den Geist aufgab. Ein nicht wirtschaftlich zu behebender Motorschaden sorgte dafür, dass die Bewegungsfreiheit für die Kinder und Jugendlichen sowie Gemeindereferent Matthias Pimpl seither erheblich eingeschränkt ist.

Screenshot Crowdfunding Wilhelmsthal-Liebenau.pngIn der Zwischenzeit hat sich eine Gruppe gebildet, die versucht, Spenden für die Finanzierung eines neuen Vehikels zusammenzutragen. [Mehr lesen…]

Sven Wollert - 19:31 @ Wilhelmsthal-Liebenau, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen | Kommentar hinzufügen

04.01.2020

Homepage des neuen Kirchenkreises Hofgeismar-Wolfhagen online

Screenshot Startseite.jpgHofgeismar / Wolfhagen. Mit dem Beginn des neuen Jahres ist die Vereinigung der beiden Kirchenkreise Hofgeismar und Wolfhagen in Kraft getreten. Damit sind nun 71 Kirchengemeinden zwischen Altendorf und Arenborn sowie Breuna und Wilhelmshausen in einem Kirchenkreis vereint, der von Dekan Wolfgang Heinicke geleitet wird. [Mehr lesen…]

Sven Wollert - 15:50 @ Allgemein, Kirchenkreis | Kommentar hinzufügen


Aktuelles aus der Landeskirche

31. Mai 2020: Video-Andacht zum Pfingstfest

2020-05-31

Die ekkw.de-Video-Andacht zum Pfingstfest 2020 kommt von Oberlandeskirchenrätin Claudia Brinkmann-Weiß, Dezernentin für Diakonie und Ökumene, aus der Kapelle des Hauses der Kirche in Kassel. Jeden Sonntag können Interessierte währen der Corona-Krise ab 9 Uhr eine Video-Andacht sehen, die über alle Onlinekanäle der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck – Internetseite ekkw.de, Youtube und Facebook – abrufbar ist.

#MenschenWürdeSchützen: Landeskirche, Ausländerbeiräte und Verbände fordern Flüchtlingsaufnahme

2020-05-29

Die Landeskirche unterstützt die Forderung der Hessischen Ausländerbeiräte, Gewerkschaften und weiterer Verbände an die hessische Landesregierung nach einem Landesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge in Not. In einem Appell ruft ein Trägerkreis der Organisationen die Landesregierung dazu auf, dauerhaft sichere und legale Zugangswege für jährlich mindestens 1.500 besonders verletzliche Flüchtlinge schaffen und Menschen aus griechischen Flüchtlingslagern, die familiäre Beziehungen in Hessen haben, kurzfristig aufzunehmen.

Glocken rufen weiter zum Gebet: «Corona-Läuten» letztmalig am Pfingstsamstag

2020-05-28

Zu Beginn der Corona-Krise haben die evangelischen Kirchen und die katholischen Bistümer in Hessen verabredet, täglich um 19.30 Uhr die Glocken zu läuten und so einen gemeinsamen Impuls zum Gebet zu geben. Angesichts der Tatsache, dass in den Kirchen keine Gottesdienste gefeiert werden konnten, war das Geläut eine hörbare Bitte, an Kranke, Sterbende, an in Quarantäne Lebende und an die im Gesundheitsdienst Tätigen zu denken.

Hintergrund: Pfingsten - Ausgießung des Heiligen Geistes

2020-05-28

Pfingsten ist nach Ostern und Weihnachten das dritte große Fest im Kirchenjahr. Der Name geht auf das griechische Wort «pentekoste» (der Fünfzigste) zurück, weil das Pfingstfest 50 Tage nach Ostern gefeiert wird. Wir erklären, was noch dahintersteckt, was es mit dem Heiligen Geist auf sich hat und was dazu in der Bibel steht.

Pfingsten im Auto, auf dem Sofa oder unter freiem Himmel : Gottesdienste analog und digital und SocialMedia-Aktion #wirsehenPfingstrot

2020-05-28

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie können Gottesdienste in den Kirchen weiterhin nicht in gewohnter Form stattfinden. Trotzdem gibt es viele Möglichkeiten, zum Pfingstfest Gottesdienst zu feiern. Wir stellen Ihnen ausgewählte Gottesdienstangebote für Pfingstsonntag und Pfingstmontag und die Mitmachaktion #wirsehenPfingstrot in den Sozialen Medien vor, an der sich bereits viele Nutzerinnen und Nutzer beteiligen.

<
1


Anruf
Karte