Ev. Kirchenkreis Hofgeismar-Wolfhagen
Ihre evangelische Kirche in Hessens Norden

Aktuelles aus dem Kirchenkreis

27.04.2022

Aus Vikarinnen im Kirchenkreis werden Pfarrerinnen im Kirchenkreis

Trendelburg / Wolfhagen / Bad Emstal. Noch sind sie Vikarinnen in Sand bzw. Altenhasungen: Jennifer Schwarz und Isabell Paul schließen derzeit ihre praktische Ausbildungsphase auf dem Weg ins Pfarramt ab. Vor wenigen Wochen bestanden sie nach absolviertem Studium auch die Zweite Theologische Prüfung und freuen sich darauf, am 22. Mai in der Korbacher Kilianskirche zu Pfarrerinnen ordiniert zu werden.

Auch wenn die offiziellen Urkunden noch fehlen, wissen die beiden schon jetzt, auf welchen Pfarrstellen sie im Juni ihren beruflichen Weg starten: nämlich in Istha und Trendelburg

Paul, Isabell (2021).jpgDabei hat Isabell Paul den deutlich kürzeren Weg vor sich. Sie begann ihr Vikariat im Kirchspiel Altenhasungen bei Pfarrerin Anja Fülling. Nachdem Wolfgang Hanske als Pfarrer im Kirchspiel Istha Ende November 2021 in den Ruhestand getreten war, wurde das Kirchspiel Altenhasungen-Istha neu gegründet. Dabei wurde die Stelle, die vor allem für den Pfarrdienst in den Gemeinde Istha und Bründersen zuständig ist, auf einen halben Dienstauftrag reduziert. Diese Stelle übernimmt nun Isabell Paul und wird damit weiter eng mit Anja Fülling zusammenarbeiten.

Jennifer Schwarz hingegen führt der Weg aus dem tiefsten Süden des Kirchenkreises fast bis ganz an die Nordspitze, nämlich aus Sand ins Kirchspiel Trendelburg. Sie wird damit Pfarrerin Ursula Breul nachfolgen, die ebenfalls Ende November auf ihren Wunsch in den Kirchenkreis Werra-Meißner versetzt worden war. Nachdem eine Ausschreibung der Pfarrstelle erfolglos geblieben war, kann die Landeskirche die Stelle ab dem 1. Juni 2022 mit der angehenden Pfarrerin besetzen.

Schwarz, Jennifer (2022).jpgDie 31jährige Schwarz stammt aus Wolfsburg. Nach dem Abitur studierte sie zunächst in Dresden an der Technischen Universität Sprach- und Kulturwissenschaften und schloss mit einem Bachelor in Germanistik mit dem Nebenfach Theologie ab. 2013 wechselte sie an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, um Theologie im Hauptfach zu studieren. In Göttingen setzte sie 2017 ihr Studium fort und schloss es 2020 ab. Seitdem absolviert die Niedersächsin ihr Vikariat bei Pfarrerin Dr. Gisela Natt in Bad Emstal. Nun freut sie sich darauf, die kirchliche Arbeit und die Menschen in Deisel, Langenthal und Trendelburg kennenzulernen: “Ich habe Lust mit ihnen zusammen das Gemeindeleben zu gestalten und neue Formen auszuprobieren, um gemeinsam unseren Glauben zu feiern.” In der Kernstadt wird sie das neugebaute Pfarrhaus beziehen.

Isabell Paul stammt aus der Schwalm und ist in Willingshausen-Merzhausen aufgewachsen. Die 26jährige studierte von 2014 bis 2020 in Marburg Theologie. Nach dem Examen zog sie nach Nothfelden, das zusammen mit Wenigenhasungen zum Kirchspiel Altenhasungen gehörte. So konnte sie den Prozess der Bildung des Kirchspiels Altenhasungen-Istha bereits mitverfolgen. Nun freut sie sich darauf, “diesen Prozess des Zusammenwachsens und das Arbeiten im Teampfarramt in der Zukunft mit meinen Gemeinden gemeinsam zu gestalten.” Dabei hofft sie vor allem darauf, dass es in der ersten Zeit viele Gelegenheiten gibt, den Menschen in Bründersen und Istha zu begegnen: “Dazu wird mein Vorstellungsgottesdienst unter dem Kirmeszelt schon ein guter Start sein.”

Bild 1:
Vikarin Isabell Paul, ab dem 1. Juni Pfarrerin im Kirchspiel Altenhasungen-Istha. (Foto: Isabell Paul)

Bild 2:
Vikarin Jennifer Schwarz, ab dem 1. Juni Pfarrerin für das Kirchspiel Trendelburg. (Foto: Jennifer Schwarz)

Hinweis:
In der ersten Fassung stand, dass Frau Schwarz die Fachhochschulreife erworben habe. Dies ist nicht richtig. Sie schloss ihre Schullaufbahn mit dem Abitur ab. Die entsprechende Stelle wurde angepasst am 28.04.2022, 12:45 Uhr.

Sven Wollert - 10:36 @ Elbe-Ems, Wolfhagen-Erpetal, Nordspitze | Kommentar hinzufügen


Ihnen werden die Nachrichten aus dem Kirchenkreis nicht angezeigt?
Dann haben Sie wahrscheinlich bei den Cookie-Einstellungen die Anzeige von Drittanbieterinhalten nicht aktiviert.

Aktuelles aus der Landeskirche


Anruf
Karte